Die Drei Modulationen

Die Drei Modulationen sind Stillpoint MeditationStillpoint Flow und Stillpoint Dynamic Flow. Sie betreffen die Dynamik und den Rhythmus von Bewegung.

lndem man sich an den Modulationen orientiert, befreit man sich von der Fixierung auf Geschwindigkeit. Man kann die Bewegung bewusst in verschiedener Dynamik entfalten und den Bewegungsfluss variieren. Wir können die Wirkung von ‚langsam‘, ‚fließend‘ und ’schnell‘ erleben und zum Ausdruck bringen. Die Bewegung wird in natürlichem Rhythmus erlebbar, sowohl für den sich Bewegenden als auch für den Betrachter.

Diese drei oben beschriebenen Aspekte sind beliebig miteinander kombinierbar. Sie wirken nicht nur jeder für sich, sondern sie wirken miteinander. Aus der Kombination der Sieben Bewegungselemente, des Drei-Kreis-Prinzips und der Drei Modulationen entsteht bewusste Bewegung. Das Zusammenwirken der drei Aspekte ermöglicht es, die lnteraktion von Körper, Geist und Bewegung, kurz KlNEO, wahrzunehmen.

 

Der Bewegungsdialog